Hallo,

es gibt derzeit wieder Probleme mit der Anmeldung. Die Fehlermeldung lautet, dass ihr gesperrt seit. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem mit der neuen Software erledigt hat und es ging ja auch eine Weile gut. Mit Hilfe des Captchas solltet ihr euch trotzdem einloggen können. Das ist erstmal ein lästiger Schritt, aber ich sehe derzeit keine andere Lösung. Das Anlegen eines neuen Benutzers lohnt sich auch nicht, weil ihr ja nicht wirklich gesperrt seit.
Ich arbeite an dem Problem.

205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15798
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Kris » Do 20.09.18 14:50

Alex205GTI hat geschrieben:
Do 20.09.18 12:04
Was passiert eigent lich mit dieser Spritabsaugung und dem Aktivkohlefilter, wenn der da was an Luft zieht.
Die Luftmenge aus dem Tank wird über ein Magnetventil getaktet in die Drosselklappe angesaugt. Wenn da was nicht stimmt, geht die Motronic sofort ins Notprogramm, fährt die Leistung runter und macht die Lampe an.
Kann man den Kohlefilter auch rausschmeißen, da das Blech an einem Anschluss schon sehr dünn ist?
Kann man.
Ist streng genommen aber Steuerhinterziehung denn Euro-1 verlangt diese Tankgasabsaugung.
Was passiert wenn man die Lamdasonde abzieht?
Die im 205 verbaute Variante der Motronic regelt das Gemisch vorrangig aus den Lambda-Werten.
Ziehst Du die Sonde ab, läuft die Anlage "blind" und geht in den Notlauf.


Wie oben schon gefragt:
Kat und Auspuff sind frei? Kann der Bull richtig ausatmen?
Spritdruck haste gemessen - kommt auch volumenmässig genug an?
Nocken sind okay? Ventilspiel ist okay?

Der Spritdruck (hinter dem Druckregler) sollte schon je nach Lastzustand (sprich Unterdruck im Saugrohr) variieren. Probehalber würde ich den Druckregler mal gegen einen anderen tauschen.
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Benutzeravatar
Alex205GTI
Lenkradbeißer
Beiträge: 289
Registriert: Di 12.08.03 23:00
Postleitzahl: 35649
Land: Deutschland
Wohnort: Bischoffen

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Alex205GTI » Fr 21.09.18 07:20

Erst mal danke für eure Antworten.

Das Problem ist, das man den Aktivkohlefilter ja nicht mehr bekommt. Wenn der durch ist, was dann?
Zwischenzeitlich war ja auch die Motorleuchte an und er ging in den Notlauf.
Also werde ich den ganzen Auspuffkram mal abmachen und mir die Nocken anschauen.

Wenn nicht genug Volumen da wäre würde mir auch der Druck einbrechen. Das Messwerkzeug konnte mir nur den Druck anzeigen. OK, die Nadel hat ab und an etwas gezuckt, also regelt er auch, aber eingebrochen ist der Druck nicht.
Ich werde mal die Sachen checken.
205 GTI, the legend never dies

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15798
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Kris » Fr 21.09.18 10:16

Kleiner Trick:

Bei kaltem Motor:
- Motor an
- 20 bis 30 Sekunden im Leerlauf rennen lassen
- Motor aus

Ist der Auspuff dann vorm Kat schon knalleheiss und dahinter noch kalt => Kat definitiv dicht.

Wenn er im Notprogramm lief: haste die Motronic ausgelesen? Welche Fehler sind gespeichert?
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Benutzeravatar
Alex205GTI
Lenkradbeißer
Beiträge: 289
Registriert: Di 12.08.03 23:00
Postleitzahl: 35649
Land: Deutschland
Wohnort: Bischoffen

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Alex205GTI » Fr 21.09.18 12:46

Super, danke. Wird gecheckt.

Der Fehler war 52, Lamdakontrolle/ Gemischanpassung.
205 GTI, the legend never dies

Benutzeravatar
Alex205GTI
Lenkradbeißer
Beiträge: 289
Registriert: Di 12.08.03 23:00
Postleitzahl: 35649
Land: Deutschland
Wohnort: Bischoffen

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Alex205GTI » Fr 21.09.18 12:53

Werde mal ne andere Lamdasonde bestellen.
Die von Bosch sollte doch passen oder?
https://www.autoteiledirekt.de/bosch-1148494.html
205 GTI, the legend never dies

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15798
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Kris » Fr 21.09.18 21:34

Die passt.
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Benutzeravatar
Alex205GTI
Lenkradbeißer
Beiträge: 289
Registriert: Di 12.08.03 23:00
Postleitzahl: 35649
Land: Deutschland
Wohnort: Bischoffen

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Alex205GTI » Di 25.09.18 07:24

Teile sind bestellt, wenn die da sind wissen wir hoffentlich mehr.
205 GTI, the legend never dies

Benutzeravatar
Alex205GTI
Lenkradbeißer
Beiträge: 289
Registriert: Di 12.08.03 23:00
Postleitzahl: 35649
Land: Deutschland
Wohnort: Bischoffen

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Alex205GTI » Mo 08.10.18 19:56

So, heute bin ich mal dazu gekommen etwas zu testen.

Motor 30 sec. laufen lassen: Temp. vor dem Kat. 120 Grad und nach dem Kat. 44 Grad. Der Abgasdruck ist schwach aus dem Endrohr, habe ich anders in Erinnerung. Es scheint wirklich so, als ob der Kat. dicht ist.
Kann mir jemand einen Tip/Rat geben, welcher Kat. (Marke, Hersteller), brauchbar und bezahlbar ist?


Kompessionstest: Motor warm laufen lassen bis 90 Grad, Drosselklappe ganz auf, Kerzen raus.
1- 10.15 bar
2- 10.35 bar
3- 10.15 bar
4- 11.10 bar
ich denke das passt.

Nockenwelle schaue ich mir trotzdem auch nochmal an.

Gruß Alex
205 GTI, the legend never dies

Benutzeravatar
Alex205GTI
Lenkradbeißer
Beiträge: 289
Registriert: Di 12.08.03 23:00
Postleitzahl: 35649
Land: Deutschland
Wohnort: Bischoffen

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Alex205GTI » Mo 08.10.18 19:58

Achso, es gibt wohl 2 Längen vom Kat. 970 und 1100 oder so. Welcher passt bei Schlüssel Nr. 3003 662?

Gruß Alex
205 GTI, the legend never dies

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15798
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: 205 GTI 1.9 starker Ölverlust und Leistungsabfall

Beitrag von Kris » Mo 08.10.18 23:06

Den hier fahr ich seit ca.10 Jahren in meinem GTI: https://www.ebay.de/itm/401151465763
Der hat zwar ein im Durchmesser kleineres Hosenrohr und in diesem auch keinen Trennsteg für 4-2-1-Effekt ... aber hey ... bei dem Kurs ...
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Antworten