Hallo,

es gibt derzeit wieder Probleme mit der Anmeldung. Die Fehlermeldung lautet, dass ihr gesperrt seit. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem mit der neuen Software erledigt hat und es ging ja auch eine Weile gut. Mit Hilfe des Captchas solltet ihr euch trotzdem einloggen können. Das ist erstmal ein lästiger Schritt, aber ich sehe derzeit keine andere Lösung. Das Anlegen eines neuen Benutzers lohnt sich auch nicht, weil ihr ja nicht wirklich gesperrt seit.
Ich arbeite an dem Problem.

Nockenwellensensor Peugot 307SW 1.6 HDI

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
erausweiden
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 01.09.17 17:13
Postleitzahl: 93486
Land: Deutschland

Nockenwellensensor Peugot 307SW 1.6 HDI

Beitrag von erausweiden » Fr 01.09.17 17:25

Hallo Peugeot Schraubergemeinde,

Kurze Vorstellung .. Bin da Frank aus der wunderschönen Oberpfalz, bin eigtl. mehr Opelschrauber aber Frauchen fährt einen Peugeot. Bin 36 und habe ein Problem.

Habe Frau Google schon befragt aber leider nichts gefunden, Wo sitzt der Nockenwellensensor beim 1.6er HDI? der ist laut auslesen defekt. Haben bereits aditiv, Aditivbehälter und Tankklappensensor gewechselt.. Fehlermeldung DPF bald verstopft:-( jetz kam die Meldung nach 400km wieder laut Auslesecomputer regeneriert er aber Nockenwellensensor defekt... nur das Große Rätsel wo is der verbaut ....? hatte schon im ersatzrad geschaut aber da war nur ein altes Vogelnest ;-)

Danke im Vorraus

Lineaner
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 133
Registriert: Di 13.05.14 19:44
Land: Deutschland

Re: Nockenwellensensor Peugot 307SW 1.6 HDI

Beitrag von Lineaner » Do 05.10.17 05:49

Der müsste in der Nähe der Nockenwelle sein ;)
Versuche es mal am Getriebegehäuse. Könnte mir den aber auch beim Riemen vorstellen.

Antworten