Hallo,

es gibt derzeit wieder Probleme mit der Anmeldung. Die Fehlermeldung lautet, dass ihr gesperrt seit. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem mit der neuen Software erledigt hat und es ging ja auch eine Weile gut. Mit Hilfe des Captchas solltet ihr euch trotzdem einloggen können. Das ist erstmal ein lästiger Schritt, aber ich sehe derzeit keine andere Lösung. Das Anlegen eines neuen Benutzers lohnt sich auch nicht, weil ihr ja nicht wirklich gesperrt seit.
Ich arbeite an dem Problem.

Essen und Getränke im Auto?

Ihr habt Probleme mit anderen Marken? Oder mit Sachen, die nicht euren Löwen betreffen? Dann ist das genau die richtige Schublade für euch.
Benutzeravatar
getfaster
Radarfallenwinker
Beiträge: 20
Registriert: Di 13.09.16 12:24
Land: Deutschland

Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von getfaster » Do 09.02.17 13:30

Mich würde mal interessieren wie ihr zu dem Thema steht? Einige Freunde von mir halten Essen für ein absolutes Tabu im Auto.
Mir ist es relativ egal. Was meint ihr?

Benutzeravatar
Dark Star *CTi*
Reservetankfahrer
Beiträge: 1575
Registriert: Fr 13.08.04 06:30
Postleitzahl: 91472
Land: Deutschland
Wohnort: bei Bad Windsheim

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von Dark Star *CTi* » Do 09.02.17 15:46

Weil's das Polster einsaut, oder weil das Intubieren mit BigMäc zwischen den Zähnen so schwierig ist? ;)
Grüße aus Franken,

Norman :kaffee:

306 Cabriolet 1.6, 1997, Chinablau, 'fahrende Teilrestauration' TÜV 'ohne erkennbare Mängel' bis 12/18!
Renault Kangoo 1.5 dci, 2006, Korsikablau
und n 2012er Kangoo als Dienstwagen in weiß

Benutzeravatar
Rostigernagel
Spätzünder
Beiträge: 1646
Registriert: Sa 12.02.11 13:53
Postleitzahl: 09599
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von Rostigernagel » Do 09.02.17 18:31

Nabend,
Ich esse,trinke auch mal im Auto, man muss ja nicht wie ein Urmensch futtern und trinken.
Mein Favorit ist Schokolade, immer schön ein Stück gekonnt in den Mund schieben :)
Mfg Rostiger

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von king_nothing » Do 09.02.17 22:20

Rostigernagel hat geschrieben:Nabend,
Ich esse,trinke auch mal im Auto, man muss ja nicht wie ein Urmensch futtern und trinken.
Mein Favorit ist Schokolade, immer schön ein Stück gekonnt in den Mund schieben :)
Die ruiniert nicht nur den Stoff sondern auch die Figur :D. Sory, kennst das ja inzwischen :D:D

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

Benutzeravatar
Rostigernagel
Spätzünder
Beiträge: 1646
Registriert: Sa 12.02.11 13:53
Postleitzahl: 09599
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von Rostigernagel » Fr 10.02.17 17:36

Nabend,
Das ist ja das schlimme, die Figur juckts nicht...eig dürfte ich garnicht ins Auto passen, wenn man bedenkt was ich alles spachtel :gruebel: :D

Ja, ich hab das kommen sehen, warte na ab....ich leg mich auf die lauer Bild :D
Mfg Rostiger

Benutzeravatar
king_nothing
Benzinpreisignorierer
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 04.06.12 21:30
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von king_nothing » Fr 10.02.17 20:24

wenn wir nicht gerade 500 km auseinander wohnen würden hätten wir bestimmt schon das ein oder andere bier gehoben :D

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Am ende der Schräglage kommt die stabile Seitenlage :floet:

froolyk
Strafzettelsammler
Beiträge: 494
Registriert: Fr 02.09.11 12:25
Postleitzahl: 52146
Land: Deutschland

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von froolyk » Mo 13.02.17 11:25

Moin,
Im Auto essen? Geht garnicht.
Kekskrümmel oder vertrocknete Apfelscheiben sind ja noch ok, aber wenn ich mir anschaue, wie gekonnt die Pänze die Schokolade in den Sitz reiben, mache ich auf längeren Touren lieber Zwischenstop am Autohof.

Benutzeravatar
Kudeko10
Radarfallenwinker
Beiträge: 16
Registriert: Fr 24.04.15 17:02
Postleitzahl: 04926
Land: Deutschland

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von Kudeko10 » Fr 24.02.17 11:22

Trinken find ich viel schlimmer. Hatte mal nen Beifahrerin, die unbedingt Buttermilch trinken musste.
Ihr könnts euch vorstellen. Das riecht unfassbar eckelig! :daumenrunter:

MK.Matthias
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 115
Registriert: Sa 08.02.14 17:16
Postleitzahl: 44577
Land: Deutschland
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von MK.Matthias » Do 02.03.17 13:17

Milch im Auto ist toll. :floet:
Meine Eltern haben früher immer Milch in Kannen direkt beim Bauern geholt. Im Sommer ist meinem Vater dann mal so ein 4-Liter-Gefäß im Kofferraum seines Mazda umgekippt. Er hat dann brav den Teppich mit 'nem Kärcher sauber gemacht, trocknen lassen (Sommer, ging ja schnell) und wieder rein ins Auto.
Nach 1-2 Wochen stank die Karre wie Sau - er hatte vergessen, auch die Milch aus der Reserveradmulde raus zu holen... :wall_banging:
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
Matthias

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18268
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Essen und Getränke im Auto?

Beitrag von obelix » Fr 03.03.17 09:46

Kudeko10 hat geschrieben:Trinken find ich viel schlimmer. Hatte mal nen Beifahrerin, die unbedingt Buttermilch trinken musste.
Ihr könnts euch vorstellen. Das riecht unfassbar eckelig! :daumenrunter:
Ohja...
Ich kann das aber noch toppen. In nem Geschäftswagen hat der verstrahlte Hippiesohn des Chefs "vergessen", seine Reste vom Festivalbesuch des Wochenendes zu beseitigen. Durfte also Montag morgens erst mal diverse Currywursttüten und anderes, ekliges Zeug rausräumen.

Ein paar Tage später war ich auf der Autobahn unterwegs - plötzlich ein Höllenknall unter dem Beifahrersitz (bei >160 auf der linken Spur bei relativ hohem Verkehrsaufkommen ist das kein Spass!!!) und es stinkt wie in der Kompostieranlage. Hat der Depp tatsächlich ne angebrochene O-Saftflasche so unterm Sitz verstaut, dass die absolut unsichtbar und unhörbar war. Und bei >30° im Hochsommer, ständigem Schütteln beim Fahren und ohne Klimaanalage - ganz toll.

So ne Mischung aus O-Saft und graugrünem Pelz macht ne Luft, da wird dir nach 3 Monaten noch übel. Gut, das das Dng dann den Besitzer gewechselt hat:-)))

Gruss

Obelix

Antworten