[107] Lichtproblem

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
TDMTreiber
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 10.10.17 19:58

[107] Lichtproblem

Beitragvon TDMTreiber » Di 10.10.17 20:22

Nach dem Birnenwechsel leuchtet das Abblendlicht der neuen Birne (links) dunkel, das der alten (rechts) normal.
Im Cockpit glimmt die Fernlichtanzeige (blau) leicht.
Die Sicherungen sind i.o. Fahrzeug ist ein Peugeot 107.
Was kann das sein?

jens405
ADAC-Fan
 
Beiträge: 522
Registriert: Di 20.03.01 23:00
Wohnort: Boffzen
Fahrzeug: 406 HDI Break
Baujahr: 2/2000

[107] Re: Lichtproblem

Beitragvon jens405 » Mi 11.10.17 09:44

Hi,
da wirst Du wohl ein Masseproblem haben. Wenn das Phänomen vor dem Lampenwechsel nicht da war, hast Du es vielleicht eingebaut. Am besten nach mal alles genau anschauen und reinigen und die Massepunkte der Scheinwerfer checken.

Gruß
Jens

TDMTreiber
Serien-Wagen-Fahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 10.10.17 19:58

[107] Re: Lichtproblem

Beitragvon TDMTreiber » Mi 11.10.17 17:29

Ist vielleicht eine blöde Frage: Wo sind denn die Massepunkte der Scheinwerfer? Bei Elektrik hab ich zwei linke Hände nach hinten...

MichelH
Radarfallenwinker
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 24.01.17 22:56

[107] Re: Lichtproblem

Beitragvon MichelH » Do 12.10.17 11:36

Massepunkte sind alle Verbindungen die NICHT stromführen. Also z.B. Metallgehäuse zur Karosserie durch Schrauben und ähnliches. bau einfach den betreffenden Scheinwerfer nochmal aus und guck was da dreckig, rostig oder sonstwie nicht leitet. Hilft in 96% der Fälle


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 23 Gäste