GELÖST - Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
merill
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 164
Registriert: So 22.03.09 23:02

GELÖST - Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von merill » Fr 19.07.19 21:25

Nábend,

seid paar Tagen bin ich nun am 106er S16 drann, die Benzinpumpe habe ich erfolgreich ersetzt und die funktioniert nun auch. Nun habe ich aber das Problem, ich mache die Zündung ein, Pumpe surrt kurz, dann will ich starten, Motor orgelt, aber Auto startet nicht.

Den OT geber hab ich neu gemacht, Zündkerzen habe ich neue probiert, Zündspule habe ich auch getestet - allerdings hatte die neue einen weissen stecker drann und meine alte hatte vorne einen schwarzen stecker drann.

Kann ich sonst mit dem Multimeter irgendwie was testen? Wenn ja wie funktioniert das? Das Auto ist innen komplett nackig, ist also momentan nicht machbar in eine Werkstatt damit zu gehen.

Bin für jeden Tipp Dankbar.

Hatte auch die Zündspule rausgemacht, die Kerzen vorne reingesteckt, und an masse gehalten, da funkt nix wen ich dann starten will.

lg
Zuletzt geändert von merill am Do 01.08.19 23:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 15910
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von Kris » Sa 20.07.19 11:16

merill hat geschrieben:
Fr 19.07.19 21:25
Das Auto ist innen komplett nackig
Hatte der ab Werk ne Wegfahrsperre mit Tastenfeld? Das sollte schon drin sein ...
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

merill
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 164
Registriert: So 22.03.09 23:02

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von merill » Sa 20.07.19 13:57

Hy, also ein Tasenfeld hat der keines. Ist ein bj 1999, ohne Abs.

Gibts irgend eine Sicherung die ich noch kontrollieren könnte? Weiß echt nicht mehr weiter, der Funke will nicht überspringen, er orgelt brav, die Benzinpumpe fördert auch, aber vorne zündet er nicht.

Icj hatte mal vor längerer zeit den orginalschlüssel (ohne Knopf zum drucken) nachmachen lassen, konnte das Auto mit diesem Schlüssel jedenfalls nicht starten. Könnte er also doch eine wegfahrsperre haben?
Fallls ja, wo sitzt die?

Lg

leonleon
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 110
Registriert: Mo 21.07.08 16:57
Postleitzahl: 44879
Land: Deutschland
Wohnort: ruhrgebiet

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von leonleon » Sa 20.07.19 16:56

Hallo
ab 01.01.1998 war laut Wiki Wegfahrsperre Pflicht
wo ist der Transponderschlüssel?
gruß
Leon

merill
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 164
Registriert: So 22.03.09 23:02

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von merill » Sa 20.07.19 17:21

Hy, ich habe einen Schlüssel mit schwarzen Peugeot Gehäuse. Wenn ich das Gehäuse öffne, dann ist da drinnen keine Platine, sondern im Eck vom Schlüsselgehäuse sitzt eine kleine platine bzw ein Plastik Teil, da steht Philips oder so drauf.

Bisher bin ich immer mit dem Schlüssel gefahren, lg

merill
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 164
Registriert: So 22.03.09 23:02

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von merill » Sa 20.07.19 17:44

Nabend,

Hatte jetzt rund 2 stunden die Zündung an, hatte schnell den tacho angeschlossen, die Motorkontrollleuchte hat permanent geleuchtet, wenn ich dann starten wollte also georgelt habe hat die weiter geleuchtet.

Zündspule hatte ich eine neue gekauft von Bremi, doch die hatte den weissen stecker drann, und die hatte am.stecker selbst so 3 stifte (4polig) meine schwarze sagem hatte 2 stifte. Passt somit nicht.

Hatte dann von meinem s16 motor den ich auf Lager habe die Spüle ausgebaut, auch mit weissem stecker, ubd dorr diesen dritten steg am.stecker mit einem cutter nesser weggeschnitten. Hatte die Spüle dann eingebaut und auch den funken test gemacht, beides negativ. Zündkerzen hatte ich meine alten (ca 1 jahr alt) und meine neuen probiert, bei beiden negativ.

Würde mir jetzt noch eine weitere zündspule kaufen, dieses mal mit den 2 stegen, gibts von hella, kostet ca 75.- euro, dann weiß ich zumindest ob es dann an der Spule liegt oder nicht.

Macht es sinn den Kühlmitteltemparatur sensor zu tauschen (hab einen neuen hier) den alten hatte ich glaub vor 2 jahren mal getauscht gehabt, seitdem steht das Auto nur noch.

Hab so heisshunger endlich wieder mit dem kleinen Löwen zu fahren, doch dazu muss er erstmal wieder laufen. Hatte mir sogar extra anfang Jahres meine ersatz hinter achse neu lagern lassen.

Lg

Rolf-CH
NOS - Junky
Beiträge: 1116
Registriert: Mo 22.02.10 21:25
Land: Schweiz

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von Rolf-CH » Sa 20.07.19 22:52

Hast Du mal versucht mit Bremsenreiniger in den Ansaugkanal zu sprühen und zu starten?

merill
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 164
Registriert: So 22.03.09 23:02

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von merill » So 21.07.19 12:58

Hallo, also mit Bremsenreiniger hatte ich noch nicht versucht, das ist ziemlich heikel, hab jetzt den Luftfilter abgebaut, soll ich direkt in die Drosselklappe reinsprühen`?

Habe gerade das carport diagnosekabel angeschlossen, 2 verschiedene Versionen getestet, da kommt bevor ich überhaupt irgendtwas auslesen kann bei beiden Fehlermeldung, entweder Diagnosekabel nicht richtig eingesteckt, das sitzt bomenfest, oder entweder Steuergerät nicht erreichbar, oder Zündung aus - obwohl sie an ist.

Hatte damals noch bei der Zündung was gemacht bzw, wollte ich was abbauen, und da kam auf dem Zündschloss (da sitzt so eine schwarze kappe drauf) ein paar Kupfer Drähte hervor. Von der schwarzen kappe ist mir blöderweise ein stück abgebrochen.

Die kupferdrähte waren meines wissens aber nicht beschädigt worden, kann das damit zusammen hängen, dass er nun nicht mehr startet?

Da steh drauf: Valeo 73641802

Bezüglich Steuergerät, hatte auch das Steuergerät von meinem Ersatzmotor probiert gehabt, da kam die software ebenfalls nicht rein, gleiche Meldungen kommen da.

Weiß mittlerweile nicht mehr weiter.

Bin für jede Hife sehr dankbar!

LG

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18365
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von obelix » So 21.07.19 14:36

Bild

Das ist Deine Antenne der Wegfahrsperre. ist die im Sack, geht nix mehr...

Gruss

Obelix

merill
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 164
Registriert: So 22.03.09 23:02

Re: Peugeot 106 S16 kriegt kein Zündfunke - woran kanns liegen?

Beitrag von merill » So 21.07.19 16:26

Hy, meinst du dass die auch am sack sein kann wenn ich keines der Drähtchen beschädigt habe? Müssten die auch von anderen 106ern passen, und reicht es aus nur das Teil zu tauschen oder muss etwa Zündschloss und Steuergerät auch getauscht werden`? Weiß nicht ob die sachen alle zusammenpassen müssen,hoffe nicht.

LG

Antworten