207er Froststopfen vom Zylinderkopf liegt im Kettenkasten

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
franzosenfreund
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 142
Registriert: Mo 20.02.12 20:02
Postleitzahl: 30890
Land: Deutschland
Wohnort: 30890 Barsinghausen

207er Froststopfen vom Zylinderkopf liegt im Kettenkasten

Beitrag von franzosenfreund » Do 21.05.20 09:58

Hallo,
ich habe folgendes Problem an meinem 207er aus 2009 mit 1.4 16V 95PS VTi Motor.(
Wasser ist ins Öl gekommen.
Verdacht auf ZKD...
Kompression geprüft, alles in Ordnung.
Ventildeckel abgebaut und im Kettenkastengehäuse lag ein Froststopfen der sich aus dem Zylinderkopf gelöst hat.
Der Pfeil zeigt, wo der Stopfen (X) hin gehört :heul:
Hat jemand dieses Problem schon mal gehabt?
Wie kann ich diesen erneuern, ohne den Zylinderkopf auszubauen? (Werkzeug...da sehr wenig Platz) :nixkapier:

Bin auf Antworten gespannt!
Gruß an die Gemeinde
Dateianhänge
IMG-20200520-WA0001.jpg

Rolf-CH
NOS - Junky
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 22.02.10 21:25
Land: Schweiz

Re: 207er Froststopfen vom Zylinderkopf liegt im Kettenkasten

Beitrag von Rolf-CH » Sa 23.05.20 21:16

Sowas habe ich noch nie gesehen, sicher dass der Kühlwasserkreislauf darüber geht?
Gibt es diesen Stopfen einzeln? Ich finde nähmlich nichts davon.

Antworten