Steckbrief
Name:
406V6
Stadt:
Salzburg
Homepage:

Klicks:
6422
Erstellt:
05.04.2006
Geändert:
05.10.2006
Modell:
Peugeot 406 3.X SV
 
 
Bauform:
Limousine
Motorart:
Benzin
Baujahr:
1999
Hubraum:
2946 ccm
Leistung:
140 kW / 191 PS
Übersicht
Nutzerübersicht
Alle Galerien
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
das ist das schönste Pic
Zurück Weiter Schließen
Zurück Weiter Schließen
• Umbau auf Flügeltüren
• Kotflügel sowie Fahrer und Beifahrertüre um knapp 2cm verbreitert (damit die LSD-Schaniere vom Peugeot 206 platz haben)
• LSD-Türdämpfer li. Vom BMW E36 und re. vom Honda Civic (unterschiedliche Tür-Gewichte)
• Wegen der Verbreiterung und der dadurch fehlenden Seitensicke die Sportspiegel anders platziert
• Motorhaube verlängert
• Blenden für die Blinker in Metall angepasst um die Motorhaube maximal verlängern zu können
• Peugeot Löwe aus der vorderen Stossstange entfernt
• Markenemblem entfernt
• Hintere Türen sowie Heckklappe gecleant
• Windabweiser in Wagenfarbe
• Seitenblinker entfernt, dafür jetzt LED-Blinker in den Spiegeln
• Xenon von Bosch nachgerüstet
• Tagfahrlicht
• Espace Spoilerlippe
• Alugitter in Stossstange sowie in der Espace-Lippe
• Kurze Aluantenne
• Mi16 Heckflügel
• Komplettes Auto in REINWEISS lackiert
• Wischerblätter der neuesten Generation
• Aufkleber auf der Front- sowie Heckscheibe (Sonderanfertigung)
• FK Rückleuchten
• Nebelschlussleuchten an Bremslicht dazugesteuert
• 4 Rohr Auspuffanlage (Einzelanfertigung)
• Tacho erweitert auf 270 km/h und von Bosch geeicht
• Weiße Tachoscheiben
• Rote LED Nachtbeleuchtung vom Dachhimmel
• 3 Auslöseknöpfe für die gecleanten Türen sowie Kofferraum im Dachhimmel
• Schalthebel vom 406 Coupé
• Motorrevision sowie Upgrade der Leistungssteigerung bei 134.500km
• Domstrebe
• Offener Luftfilter
• Zweiter Luftfilter für **Geheimnis**
• Airbrush im Motorraum sowie an den hinteren Dreiecksfenster
• 17“ TSW Imola in Wagenfarbe lackiert
• vo: 225/45R17 hi: 255/40R17
• Pirelli P Zero Corsa Semislicks
• vorne und hinten H&R Federn (40-50)
• hinten 25mm Spurverbreiterung
• gelochte Bremsscheiben an der Vorderachse
• Sonderanfertigung von Bremsscheiben sowie Bremssattelkühlung aus dem Rennsport