Bipper geht auf 2100 Höhenmetern aus

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Rennschnecke
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 1
Registriert: Do 13.05.21 21:21
Land: Deutschland

Bipper geht auf 2100 Höhenmetern aus

Beitrag von Rennschnecke » Do 13.05.21 21:45

Guten Abend zusammen,
ich fahre einen Peugeot Bipper Tepee von 2009 1,4l Diesel 50kw.
Wir fahren gerne in die Berge und da hat mein Bipper ein echtes Problem. Ab ca.2100 Höhenmetern nimmt das Auto irgendwie kein Gas mehr an. Also man kann mit schleifender Kupplung Vollgas geben und der Motor heult nicht auf, sondern geht einfach aus. Zwischendurch schafft man es dann mal mit durchgetretenem Gaspedal ein paar Meter zu fahren und dann ist der Motor wieder aus. Der Motor lässt sich starten, aber sobald man versucht unter Leistung Gas zu geben, geht der Motor wieder aus. Und sobald man unter 2000 Metern ist läuft das Auto wieder völlig problemlos.
Kennt vielleicht jemand das Problem uns kann uns helfen?
Vielen Dank schon mal und einen schönen Abend
Rennschnecke

Emma65
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 106
Registriert: Mi 08.07.20 16:22
Land: Deutschland

Re: Bipper geht auf 2100 Höhenmetern aus

Beitrag von Emma65 » Fr 14.05.21 05:07

Fahrgestellnummer bitte mal mit angeben.
Wurde schon mal eine Fehlerauslese durchgeführt.?
Man würde fast vermuten, daß der Luftmassenmesser oder Saugrohrdrucksensor damit eine Rolle spielt.
Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.

Peugeot408
Benzinsparer
Beiträge: 358
Registriert: So 26.01.20 19:58

Re: Bipper geht auf 2100 Höhenmetern aus

Beitrag von Peugeot408 » Fr 14.05.21 20:06

Die Luft ist verdünnt im Gebirge, hab von dem Phänomen schon gehört.
LMM/saugdrucksensor müssten aber den kraftstoff automatisch anpassen.

Qualmt er dabei?

Mit nem Lader würde sowas nicht passieren, da die Luft für die Verbrennung verdichtet wird.

Auch leiden die DPF in Gebirge, werden dicht.
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

Emma65
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 106
Registriert: Mi 08.07.20 16:22
Land: Deutschland

Re: Bipper geht auf 2100 Höhenmetern aus

Beitrag von Emma65 » Sa 15.05.21 20:08

Peugeot408 hat geschrieben:
Fr 14.05.21 20:06
Die Luft ist verdünnt im Gebirge, hab von dem Phänomen schon gehört.
LMM/saugdrucksensor müssten aber den kraftstoff automatisch anpassen.

Qualmt er dabei?

Mit nem Lader würde sowas nicht passieren, da die Luft für die Verbrennung verdichtet wird.

Auch leiden die DPF in Gebirge, werden dicht.
Der 1,4 HDI hat einen Turbolader.
Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.

Peugeot408
Benzinsparer
Beiträge: 358
Registriert: So 26.01.20 19:58

Re: Bipper geht auf 2100 Höhenmetern aus

Beitrag von Peugeot408 » So 16.05.21 05:58

Achso, dann sollte sowas natürlich nicht passieren.
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

Antworten