Peugeot 406 Break Bj. 1998:Airbag-Abdeckung Beifahrerseite verformt

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Fredolino
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.09.21 20:34
Postleitzahl: 16348
Land: Deutschland

Peugeot 406 Break Bj. 1998:Airbag-Abdeckung Beifahrerseite verformt

Beitrag von Fredolino » Di 12.10.21 19:29

Hallo,

aufgrund des Fahrteugalters und intensiver Sonneneinstrahlung hat sich vor einiger Zeit eine Ecke von der Airbag-Abdeckung über dem Handschuhfach, also für den Beifahrer, gelöst und ziemlich weit nach oben gebogen. Die Ecke lässt sich auch nicht wieder so einfach mit der Hand nach unten drücken. Bzw. ist da ziemlich viel Spannung drauf und hält da auch nicht mehr am Klebestreifen.

Keine Ahnung, ob man die Papp-Abdeckung vorsichtig abnehmen kann (Batterie abklemmen) ohne den Airbag auszulösen. Die Abdeckung dann selbst wieder zu richten und wieder auf den Klebepad aufzudrücken.
Kann aber auch sein, dass ich aus Sicherheitsgründen in die Werkstatt fahren muss und hoffe, dass die mir die Abdeckung wieder herrichten und mir nicht gleich dazu noch einen neuen Airbag einbauen.

Vielleicht hat schon mal jemand das gleiche Problem gehabt und kann mir mitteilen, wie er das gelöst hat.

Viele Grüße
F.

Benutzeravatar
406 D
Randsteinstreichler
Beiträge: 1445
Registriert: Di 11.11.03 00:00
Postleitzahl: 26632
Land: Deutschland
Wohnort: ihlow

Re: Peugeot 406 Break Bj. 1998:Airbag-Abdeckung Beifahrerseite verformt

Beitrag von 406 D » Fr 15.10.21 16:51

moin,

da kannst nicht viel machen, gehört irgendwie beim 406 der 1. serie dazu.

hatte ich beim 406 limo von ´97, da lösten sich alle ecken. da habe ich etwas sekundenkleber reinlaufen lassen und dann mit etwas schwerem abgedeckt bis es endgültig hält, war nicht perfekt hielt aber bis zum verkauf.

beim jetzigen break von ´98 ist erstaunlicherweise noch alles ok.
ob es da noch neuteile für gibt wage ich zu bezweifeln.

wie sehen bei dir die stoffe der türen aus? die lösen sich im laufe der zeit alle, da ist mir bis jetzt noch nix gescheites zu eingefallen.

andreas

Fredolino
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.09.21 20:34
Postleitzahl: 16348
Land: Deutschland

Re: Peugeot 406 Break Bj. 1998:Airbag-Abdeckung Beifahrerseite verformt

Beitrag von Fredolino » Fr 15.10.21 20:50

Besten Dank für die Antwort.
In der Tat hatte ich überlegt, dass genauso zu machen, mit Kleber und fest andrücken. Meine Beifahrerin findet das allerdings nicht so gut. Werde ich aber trotzdem machen. Ich will das Auto sowieso nie verkaufen.
Das mit den Stoffen an den Türen stimmt. Aber anscheinend nur vorne bei den Türverkleidungen. Bis jetzt sind sie aber noch straff und schlagen keine Falten oder hängen rum. Nur wenn man den Stoff anfasst merkt man es.
Aber diese schwarze Verkleidung oben dran, die löst sich und das sieht man schon. Da muss ich mal die Verkleidung abbauen und ebenfalls kleben. Fahrerseite hatte ich schon mal gemacht. Hält immer noch. :-)

Benutzeravatar
406 D
Randsteinstreichler
Beiträge: 1445
Registriert: Di 11.11.03 00:00
Postleitzahl: 26632
Land: Deutschland
Wohnort: ihlow

Re: Peugeot 406 Break Bj. 1998:Airbag-Abdeckung Beifahrerseite verformt

Beitrag von 406 D » Sa 16.10.21 19:28

Fredolino hat geschrieben:
Fr 15.10.21 20:50
Aber diese schwarze Verkleidung oben dran, die löst sich und das sieht man schon.
da steh ich grad auf dem schlauch - was für eine verkleidung?

das mit den stoffen an den türen kommt bei deinem noch, mach dir keine hoffnung!
erst ganz langsam, auf einmal ganz schnell.
beim versuch den wieder anzudrücken reicht der stoff dann nicht mehr für die blende vom türöffner, es scheint der ganze stoff ist geschrumpft.
darum ist das ankleben auch schwer bis nahezu unmöglich.

wie lange hast du das voiture schon?
motor, laufleistung usw.?

andreas

Fredolino
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.09.21 20:34
Postleitzahl: 16348
Land: Deutschland

Re: Peugeot 406 Break Bj. 1998:Airbag-Abdeckung Beifahrerseite verformt

Beitrag von Fredolino » So 17.10.21 19:14

:-) oben, das schwarze Schweineleder an der Türverkleidung. Wenn du die Scheibe hochkurbelst, dann kommt Kante davon gleich mit hoch, wenn der Kleber nicht mehr hält.
Bei mir ist der Stoff von der Türverkleidung auch lose. Ich werde mir mal Sprühkleber besorgen und damit vorsichtig zwischen Pappe und Stoff sprühen. Vielleicht gehts ja.

Den Peugeot habe ich neu gekkauft 1998. Seit dem fahre ich damit rum. Hat jetzt fast 300.000 km runter und der Motor läuft. Keine Extra-Reparaturen nur die normalen Verschleißteile wechseln. Jedes Jahr mal zum Ansehen in die Werkstatt gefahren. Habe dieses Jahr wieder TÜV bekommen. Hat noch keine sichtbaren Roststellen, obwohl er immer draußen steht.
Naja, Klimaanlage geht seit etlichen Jahren nicht mehr. Egal.
Der Klarlack blättert an einigen Stellen (z.B. Motorhaube) ab.

Die Spiegelheizung, Fahrerseite, geht anscheinend nicht mehr. Das muss ich mir mal ansehen. Und die Lämpchen im Amarturenbrett und in der Mittelkonsole für die Heizung müsste ich auch mal wieder erneuern.
Vielleicht ist auch was mit der Antenne, denn der Radioempfang hat sich in letzter Zeit verschlechtert.
Und was ich jetzt gesehen habe, als ich die Türverkleidung abgemacht habe: Die Pappe vom Lautsprecher zerbröselt. Da darf man gar nicht mehr anfassen. Hat schon ein Loch. Muss ich also auch mal austauschen.

Antworten