Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
SevoBoxer
Radarfallenwinker
Beiträge: 13
Registriert: So 07.03.21 02:58
Postleitzahl: 46240
Land: Deutschland

Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Beitrag von SevoBoxer » So 05.12.21 23:55

Hallo zusammen,
Ich fahre Arbeitsbedingt einen

Peugeot Expert 2.0 128ps 2014
3003 AQE ( schlüsselnummer)


Während der fahrt ist mir der momentan verbrauch aufgefallen. Ich verbrauche sehr viel kraftstoff laut anzeige 55l beim abbremsen 999l dann wieder 45l also es schwankt schon sehr stark während der fahrt.

Laut diagnose gerät habe ich folgende codes

0159 fehler infomation Ölstand
040a Ölstandsmessung (der sensor ist bereits bestellt)

Aber mit dem anderen fehler code kann ich nichts anfangen
Laut google ist der fehler code 0159 lamdasonde sensor 2 bank 2

Jetz weiß ich nicht was genau der fehler ist ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig helfen

Danke im vorraus

cc franky
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 131
Registriert: Mo 30.08.21 12:35
Land: Deutschland

Re: Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Beitrag von cc franky » Mo 06.12.21 11:04

Ist denn der Verbrauch tatsächlich so hoch oder ist das nur die Anzeige des BC die so viel anzeigt, der echte Verbrauch ist immer nur durch volltanken fahren und wieder volltanken zu ermitteln.
206 CC 2,0 S16

SevoBoxer
Radarfallenwinker
Beiträge: 13
Registriert: So 07.03.21 02:58
Postleitzahl: 46240
Land: Deutschland

Re: Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Beitrag von SevoBoxer » Mo 06.12.21 11:58

Also er ist tatsache wirklich sehr hoch ich fahre normalerweise 800 km mit dem wagen jetz ist nach 350 bis 400 km ende

cc franky
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 131
Registriert: Mo 30.08.21 12:35
Land: Deutschland

Re: Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Beitrag von cc franky » Mo 06.12.21 13:18

Bei doppeltem Verbrauch müsste der doch ohne ende schwarz qualmen, oder verliert der den Diesel an einer Druckleitung?
Hast du auch Leistungsverlust?
206 CC 2,0 S16

SevoBoxer
Radarfallenwinker
Beiträge: 13
Registriert: So 07.03.21 02:58
Postleitzahl: 46240
Land: Deutschland

Re: Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Beitrag von SevoBoxer » Mo 06.12.21 13:42

Also qualm habe ich zum glück nicht
Leistungsverlust nur in dem sinne wenn ich gas gebe steigt der drehzal anzeiger auf 3000 und fällt dann wieder rapiede auf 2000 aber qualmen tut er nicht

cc franky
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 131
Registriert: Mo 30.08.21 12:35
Land: Deutschland

Re: Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Beitrag von cc franky » Mo 06.12.21 13:53

Dann vermute ich irgendwo eine undichte Hochdruckleitung, Abgas mal messen kann aber auch nicht schaden.
206 CC 2,0 S16

Emma65
Lenkradbeißer
Beiträge: 287
Registriert: Mi 08.07.20 17:22
Land: Deutschland

Re: Peugeot Expert 2.0 2014 verbrauchsprobleme

Beitrag von Emma65 » Mo 06.12.21 17:44

FÜR : EXPERT 3

KUNDENBEANSTANDUNG: Information : Vorliegen des Fehlercodes F40A in der Zentralschalteinheit

BEGLEITUMSTÄNDE: Bei einer Abfrage der Fehlercodes in der Zentralschalteinheit

1. URSACHE
Messung des Ölstands, wenn die Temperatur der Motorkühlflüssigkeit höher als 40°C ist.
2. KUNDENDIENSTEINGRIFF
Überprüfung des Ölstands.
2.1. Abfrage der Fehlercodes
- Bei Vorliegen des Fehlercodes F40A : Diese Information anwenden
- Wenn andere Fehlercodes vorliegen : Diese Information nicht anwenden

2.2. Kontrolle
ACHTUNG : Der Ölstand ist auf jeden Fall mit dem Ölmeßstab nachzuprüfen
Die Messung des Ölstands erfolgt bis zu einer bestimmten Temperatur der Motorkühlflüssigkeit. Der Fehlercode F40A wird aufgezeichnet, wenn die Messung des Ölstands nicht durchgeführt wurde, weil die Temperatur der Motorkühlflüssigkeit höher als die definierte Schwelle war. Der Fehlercode F40A wird aus der Liste der Fehler der Zentralschalteinheit gelöscht, wenn eine Messung des Ölstands stattfindet.
------------------------------------------------------------------------------------
P0159 Lambdasonde2,Leitung 2 : Langsame Antwort
Mögliche Ursache:
- Lambdasondenheizung außer Betrieb
- Elektrischer Kabelstrang
- Lambdasonde
------------------------------------------------------------------------------------
Fazit: Fehler beheben lassen und Deine Verbrauchsanzeige passt wieder :)
Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.

Antworten