Nach Motorrevision kein Leerlauf

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
helmihelmutson
Radarfallenwinker
Beiträge: 16
Registriert: Mo 18.01.21 09:41
Postleitzahl: 90411
Land: Deutschland

Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von helmihelmutson » So 09.01.22 09:48

Wie die Einleitung schon sagt, ich hab meinen Motor revidieren lassen. Ist ein 1,4 TU3 in einem 205 Roland Garros mit ner Bosch-Mono-Jetronic. Soweit so gut, nach paar Wochen Arbeitszeit, haben wir ihn endlich wieder einbauen können.
Nun hab ich das Problem, dass der Wagen im Leerlauf immer ausgeht, er kämpft etwas, aber ist nicht dazu bereit an zu bleiben. Wenn man etwas mit dem Gas spielt, dann läuft er eigentlich ganz gut. Ich hab ein Video davon gemacht und hochgeladen: https://youtu.be/-8sRIjS575g
Die ersten 2 Versuche waren komplett ohne Gas geben, danach hat mein Kollege mit Gas gestartet und der Motor lief ne weile.
Vll hört ja jemand etwas, oder hat nen Schlachtplan für mich wie ich hier vorgehen kann/soll.

Folgendes ist komplett neu:
- Zündkerzen/-kabel
- Zündspule
- Verteilerkappe samt Finger
- Zündverteiler

Ich werde sobald der Wagen wieder Fahrtüchtig ist, mal versuchen hier im Forum in nem Thread die Aufbau zu dokumentieren, hab einige Bilder. Aber aktuell will ich erstmal den Wagen wieder vernünftig am Laufen haben. Könnt ihr mir helfen ?
- 205 Roland Garros Cabrio 1,4 55KW

Benutzeravatar
PEJOT
Händler
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 30.09.05 11:47
Postleitzahl: 33739
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von PEJOT » So 09.01.22 10:12

Woher hast Du denn einen neuen Verteiler kaufen können?

Gruß
Jürgen
PEUGEOT-TEILE OHNE ENDE http://www.pejot.org

helmihelmutson
Radarfallenwinker
Beiträge: 16
Registriert: Mo 18.01.21 09:41
Postleitzahl: 90411
Land: Deutschland

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von helmihelmutson » So 09.01.22 10:19

Okay "neu" ist hier nicht ganz richtig. Ist ein gebrauchter, der alte war fest und das Gehäuse gebrochen
- 205 Roland Garros Cabrio 1,4 55KW

cc franky
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: Mo 30.08.21 12:35
Postleitzahl: 79837
Land: Deutschland

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von cc franky » So 09.01.22 12:00

Hört sich nach kein Sprit an, kannst du mal Benzindruck und Abgas messen?
206 CC 2,0 S16

Benutzeravatar
PEJOT
Händler
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 30.09.05 11:47
Postleitzahl: 33739
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von PEJOT » So 09.01.22 12:11

Die gebrauchten Verteiler sind meistens in einem erbärmlichen Zustand, ist der Rest der Zündanlage ebenfalls gebraucht?

Gruß
Jürgen
PEUGEOT-TEILE OHNE ENDE http://www.pejot.org

helmihelmutson
Radarfallenwinker
Beiträge: 16
Registriert: Mo 18.01.21 09:41
Postleitzahl: 90411
Land: Deutschland

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von helmihelmutson » So 09.01.22 12:47

Nee nur Zündverteiler war gebraucht. Kappe, Finger Spule, Kabel alles neu.


@franky, werd ich versuchen k.a ob ich Abgase gemessen bekomme in der Werkstatt
- 205 Roland Garros Cabrio 1,4 55KW

Benutzeravatar
TU5JP
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: So 28.11.21 09:13
Postleitzahl: 66679
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von TU5JP » So 09.01.22 15:13

Ist es denn der passende Verteiler ?
§1 des GG: Die Würde des Menschen ist unfassbar.

Benutzeravatar
PEJOT
Händler
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 30.09.05 11:47
Postleitzahl: 33739
Land: Deutschland
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von PEJOT » So 09.01.22 15:31

Das wäre auch meine Frage gewesen, und ich bin sicher, es wurde ein ähnlicher eingebaut.
PEUGEOT-TEILE OHNE ENDE http://www.pejot.org

Benutzeravatar
TU5JP
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: So 28.11.21 09:13
Postleitzahl: 66679
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von TU5JP » So 09.01.22 15:36

Wenn da nur minimaler Unterschied ist, stimmt der Zeitpunkt doch ned mehr, oder ?
§1 des GG: Die Würde des Menschen ist unfassbar.

helmihelmutson
Radarfallenwinker
Beiträge: 16
Registriert: Mo 18.01.21 09:41
Postleitzahl: 90411
Land: Deutschland

Re: Nach Motorrevision kein Leerlauf

Beitrag von helmihelmutson » So 09.01.22 15:45

Also ich hab laut Nummer auf dem Verteiler genau den selben gefunden. War auch überglücklich.
Zündzeitpunkt einstellen macht man ja doch beim Leerlauf? D.h richtig eingestellt bekomm ich den ehh erst wenn der Leerlauf "stabiler" läuft?
Zuletzt geändert von helmihelmutson am So 09.01.22 17:17, insgesamt 2-mal geändert.
- 205 Roland Garros Cabrio 1,4 55KW

Antworten