Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Bjoern1983
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 07.05.22 16:49
Postleitzahl: 37115
Land: Deutschland

Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Bjoern1983 » So 08.05.22 02:22

Guten Abend,
Folgendes Problem.
Ich bin am Donnerstag unterwegs gewesen mit meinem 1.6 peugeot 308 88 kw Ez. 06/2009

Bis er plötzlich ohne irgendwelche Anzeichen ausgegangen ist und nicht mehr angesprungen ist. Vorher nie Probleme gehabt

Fehlerspeicher zeigt keine Fehler. Hatte das Problem evtl. schon jemand.
Lg
Björn

Emma65
Lenkradbeißer
Beiträge: 259
Registriert: Mi 08.07.20 17:22
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Emma65 » So 08.05.22 07:54

Das Fahrzeuge mal plötzlich während der Fahrt ausgehen, kommt bei allen Herstellern mal vor.
Bei der Fragestellung wird Dir hier keiner groß helfen können.
1) genaue Fahrzeugdaten mit Fahrgestellnummer reinschreiben
2) welche Diagnosearbeiten würden bisher durchgeführt.?
Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.

Bjoern1983
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 07.05.22 16:49
Postleitzahl: 37115
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Bjoern1983 » Mo 09.05.22 05:02

Fin: VF34E5FWC9S053618
Baujahr 06/2009
Benziner mit 1,6 ltr 88KW

Als Diagnosearbeiten wurde, der Fehlerspeicher ausgelesen, leider ohne Erfolg. Kraftstoff Rücklaufschlauch wurde abgezogen der trocken war.
Laut Tankanzeige, 1/4 voller Tank Restreichweite 200 km. Mehrere Start versuche wurden unternommen.
Zwischen durch das Gefühl als käme was aber nein.

Tankdeckel würde auf gemacht, ziemlich viel Druck der dann entwichen ist.

Emma65
Lenkradbeißer
Beiträge: 259
Registriert: Mi 08.07.20 17:22
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Emma65 » Mo 09.05.22 08:30

Fehlerspeicher ausgelesen ohne Erfolg ? Dann hast Du kein geeignetes Diagnosegerät.
Sicherungskasten Motorraum, Sicherung F1 , F5 , MF03 und MF07 OK ????
Wir gehen mal von aus, das Kraftstoff im Tank ist, auch wenn er nur 1/4 voll anzeigt. Wenn ja, Kraftstoffdruck prüfen lassen.
Dateianhänge
3.png
2.png
1.png
Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.

Bjoern1983
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 07.05.22 16:49
Postleitzahl: 37115
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Bjoern1983 » Mo 09.05.22 10:42

Sicherungen sind alle I. O
Bei mir geht nur ein Schlauch auf die Pumpe. Aber ja Kraftstoff kommt raus.
Als Tester haben wir leider nur Bosch und Würth zur Verfügung.
Kraftstoffdruck messen müssen wir noch

Bjoern1983
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 07.05.22 16:49
Postleitzahl: 37115
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Bjoern1983 » Mo 09.05.22 11:31

Als Fehler kommt nun p1007 und P1014. Stellungsensor Signal fehlerhaft vermutlich durch die vielen Start versuche. So Kraftstoffdruck ist da. Aber kein Zündfunke. Es taucht nur sporadisch mal ein Zündfunke aus. Mehrere Zündspulen getestet alle liefern das selbe Bild.
Kw Sensor raus geschraubt und da kam uns ein kleines Kügelchen entgegen.
Sieht aus wie von einem Lager.
Wir wissen nicht weiter.

Emma65
Lenkradbeißer
Beiträge: 259
Registriert: Mi 08.07.20 17:22
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Emma65 » Mo 09.05.22 19:21

Eine Freie Meisterwerkstatt Bittet um Hilfe im Forum, nicht schlecht.
Wo da eine Kugel herkommen soll, ist mir ein Rätzel.
Drehzahlsignal wird im Tester angezeigt ?
Steuerzeiten stimmen ? Nockenwellensensoren Ok ?
Motorsteuerteil-/Zündspulen:
Die Stufen für die Leistung und die Betätigung der Spulen sind im Motorsteuergerät integriert (es gibt kein externes Zündmodul).
Das Motorsteuergerät versorgt abwechselnd die einzelnen Primärwicklungen der Spulen in der Zündreihenfolge (1-3-4-2).
Die Synchronisation der Zündung erfolgt durch die Nockenwellenpositionsgeber.
Dateianhänge
3.png
2.png
1.png
Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.

Bjoern1983
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 07.05.22 16:49
Postleitzahl: 37115
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Bjoern1983 » Di 10.05.22 09:30

Naja sagen wir mal so freie Werkstatt ja aber darf leider nicht allzu viel privat machen, handelt sich um mein eigenes Auto. Naja steuerzeiten jetzt noch überprüfen ist leider zu aufwendig der normale Betrieb muss halt auch noch weiter gehen. Ich hab schon seit einiger Zeit das Problem gehabt das sie mil Lampe an war wegen defekter Lambdasonden nun wurde beide erneuert und die Lampe ging später wieder an. Daraufhin bin ich zu peugeot gefahren, und die haben festgestellt das der Krümmer gerissen ist. Da es sich um Gewährleistung handelt bei dem Gebrauchtwagenhändler der sich derzeit quer stellt kann ich halt nicht allzu viel rein stecken.

Komischerweise ging zwischen durch die mil Lampe trotz des Fehlers wieder aus und zum Schluss bevor dann ausging war die Lampe auch wieder tagelang aus. Was ich auch noch als seltenes Phänomen beobachten konnte wenn die reservelampe anging, wurde zeitgleich ESP deaktiviert laut Meldung im Display. War ich dann wieder tanken war alles gut.
Der Zündfunke ist definitiv weg woraus ich jetzt schließe das wohl das Steuergerät einen weg hat.

Könnte meine Vermutung stimmen.

Emma65
Lenkradbeißer
Beiträge: 259
Registriert: Mi 08.07.20 17:22
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Emma65 » Di 10.05.22 20:09

Du hast noch Gewährleistung beim Gebrauchtwagenhändler.? Warum legst Du da selber Hand an.?
Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.

Bjoern1983
STVO-Fan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 07.05.22 16:49
Postleitzahl: 37115
Land: Deutschland

Re: Motor ist ausgegangen und springt nicht mehr an Peugeot 308 sw

Beitrag von Bjoern1983 » Mi 11.05.22 05:03

Weil der sich natürlich weigert irgendwas zu machen, und da ich nun mal auf das Auto angewiesen bin bleibt mir nichts anderes übrig

Antworten